Aktuelles

08.02.2018
Fahrplanänderung der Süd-Thüringen-Bahn auf der Strecke Sonneberg-Neuhaus ab 01.03.2018

Mit dem Fahrplanwechsel der Eisenbahnen im Dezember 2017 tauchten besonders entlang der Strecke STB 41 Sonneberg (Thür) Hbf – Neuhaus am Rennweg Probleme für mehrere Berufspendler auf. Anschlüsse und Ankunftszeiten waren auf andere Züge ausgerichtet worden, passten aber nun nicht mehr zu Schichtzeiten einiger Unternehmen.

Daraufhin fanden kurzfristig Beratungen zwischen der Süd•Thüringen•Bahn, der Nahverkehrsservicegesellschaft (NVS) Thüringen als Aufgabenträger, Vertretern der Betriebe und des Landratsamtes statt, um die jeweiligen Erfordernisse abzuwägen und auszuloten. Die mit den Partnern neu abgestimmten Veränderungen treten am 1. März 2018 in Kraft.

Danach fährt nun der erste Zug von Sonneberg Richtung Neuhaus montags bis freitags 4:50 Uhr ab Sonneberg (Thür) Hbf, an Neuhaus am Rennweg 5:35 Uhr - dieser verkehrt passend zu den Schichtzeiten der Betriebe. Die Züge die bisher ab Sonneberg um 04:10 Uhr und 05:18 Uhr nach Neuhaus fuhren entfallen ab 01.03.2018. Ebenso entfällt der erste Zug von Neuhaus (ab 04.21 Uhr) nach Sonneberg (05:06 Uhr an).  Die Süd•Thüringen•Bahn bittet ihre Fahrgäste um Beachtung der Fahrplanänderungen.

pdf-Datei  Neuer Fahrplan der STB ab 01.03.18 (pdf-Datei, 197,2 KB)