Aktuelles

21.12.2012
14. Lauschaer Kugelmarkt in Heubach

Zum 14. Mal fand am 3. Adventswochenende der Lauschaer Kugelmarkt in der Partnerstadt Heubach statt. Die amtierende Glasprinzessin Jessica Zitzmann eröffnete mit Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting am Samstag feierlich den Kugelmarkt.

Die vielen Besucher konnten Lauschaer Glaskunst live als Vorführung erleben und im Schloss, rund um den Schlossplatz und in der früheren Silberwarenfabrik Glaskunst aus Lauscha in vielen Variationen bestaunen und kaufen. Neben der Lauschaer Glaskunst gab es Lichterbögen, Pyramiden, Kerzen, Krippenfiguren, Origami, Seifen, Schmuck, Gewürze und Kräuter, Textile Floristik und vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl der Besucher war mit schwäbischen und thüringischen Spezialitäten bestens gesorgt. Beim
Wintersportverein Lauscha konnte man sich die gute Lauschaer Bratwurst schmecken lassen. Weihnachtliche Klänge umrahmten den Kugelmarkt. Die Autogrammstunden der Glasprinzessin am Info-Stand der Touristinformation Lauscha wurden von kleinen und großen Besuchern gut besucht und brachten viele Besucheraugen zum Leuchten. Der Lauschaer Kugelmarkt zu Gast in Heubach - ein besonderes Erlebnis!