Aktuelles

22.12.2008
10. Original Lauschaer Kugelmarkt in Heubach 13./14. Dezember 2008

Auch dieses Jahr fand wieder der besondere Weihnachtsmarkt mit dem größten Angebot an original Lauschaer Christbaumschmuck und Glaskunst außerhalb Thüringens in unserer Partnerstadt Heubach statt.

Bei der 10. Auflage spielte endlich auch das Wetter mit und Heubach mit seinem Wahrzeichen Burgruine Rosenstein präsentierte sich als herrliche Winterlandschaft.

Die feierliche Eröffnung des Kugelmarktes erfolgte am Samstag, den 13. Dezember 2008 um 11:00 Uhr mit der Lauschaer Glasprinzessin Lisa Zinner, dem Bürgermeister Herrn Norbert Zitzmann aus Lauscha und als Gastgeber dem Bürgermeister Herrn Klaus Maier.

Zahlreichen Besuchern aus dem süddeutschen Raum bot sich an 2 Tagen die Gelegenheit, den besonderen Weihnachtsmarkt und sein Flair in Heubach live zu erleben.

Rund um den Schlossplatz, im Schloss und im Kulturhaus Silberwarenfabrik hatten Glasbläser, Christbaumschmuckhersteller und weitere Handwerker ihre Verkaufsstände aufgeschlagen, um eine Vielfalt an handwerklich gefertigten Waren anzubieten und traditionelle Handwerkskünste vorzuführen. Jeder konnte außerdem auch die reichhaltige Bewirtung mit Thüringer, sowie einheimischen Spezialitäten genießen und sich in den vorweihnachtlichen Bann ziehen lassen.

Die Touristinformation der Stadt Lauscha war mit einem Info-Stand in der Stadtbibliothek im Schloss präsent, wo auch an beiden Tagen die Glasprinzessin zur Autogrammstunde einlud.
Heubach 2008 Bild 1

Heubach 2008 Bild 2

Heubach 2008 Bild 3

Heubach 2008 Bild 4

Heubach 2008 Bild 5

Heubach 2008 Bild 6